Apenburg-Winterfeld (dpa/sa) - Bei einem missglückten Überholversuch hat eine Frau im Altmarkkreis mit ihrem Auto einen Linienbus gerammt. Das Auto der 40-Jährigen sei bei dem Überholmanöver zwischen Winterfeld und Mahlsdorf ins Schleudern geraten und dabei mit dem Linienbus kollidiert, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. In dem Auto wurden drei Insassen leicht und eine schwer verletzt. In dem Bus wurde nach Angaben der Polizei niemand verletzt.