Wethau (dpa/sa) - Beim Zusammenstoß zweier Autos im Burgenlandkreis sind am Donnerstagabend zwei Frauen und ein Kind verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen sei eine Autofahrerin in einer Kurve von ihrer Fahrbahn abgekommen und mit dem entgegenkommenden PKW zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Beide Wagen wurden bei dem Unfall auf der Bundesstraße 87 zwischen Wethau und Plotha stark beschädigt. Die Frauen und das Kind wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße war zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung vorübergehend gesperrt.