Eichstedt (dpa/sa) - Ein betrunkener Autofahrer ist bei Eichstedt (Landkreis Stendal) in einen Straßengraben gerast und schwer verletzt worden. Auch sein Beifahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen verlor der 45 Jahre alte Fahrer am Samstagabend in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Straßengraben. Beide Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht.