Berlin/Magdeburg (dpa/sa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Sachsen-Anhalts früherem Ministerpräsidenten Wolfgang Böhmer zu seinem 85. Geburtstag an diesem Mittwoch gratuliert. Böhmer habe in seinen politischen Ämtern der Demokratie "glaubhaft und engagiert Stimme und Gesicht verliehen", wird Steinmeier in einer Mitteilung des Bundespräsidialamtes vom Dienstag zitiert. Er habe Sachsen-Anhalt mit seiner "bodenständigen und direkten Art" viele Erfolge beschert.

Der frühere CDU-Politiker war von 2002 bis 2011 Regierungschef in Sachsen-Anhalt. Er wurde am 27. Januar 1936 in Dürrhennersdorf in der Oberlausitz geboren. Ab 1990 war er Landtagsabgeordneter. Im April 2011 ging er in den Ruhestand.

© dpa-infocom, dpa:210126-99-176474/3

Mitteilung des Bundespräsidialamtes

Mehr zu Wolfgang Böhmer