Südliches Anhalt (dpa/sa) - In einer Dorfkirche im Landkreis Anhalt-Bitterfeld sollen heute Nachmittag die neuen Chorfenster des britischen Künstlers Tony Cragg eingeweiht werden. Der Bildhauer habe in den vergangenen Monaten drei abstrakte Fenster in Blau- und Gelbtönen gestaltet und sich dafür an mathematischen Formeln und Symbolen bedient, teilte die Evangelische Landeskirche Anhalts in Dessau-Roßlau mit. Die Werke zeigten, dass Naturwissenschaft und Religion in einen Dialog treten könnten, hieß es. Neben dem Künstler wird unter anderen Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) zu der Präsentation in der Dorfkirche von Großbadegast, einem Ortsteil der Stadt Südliches Anhalt, erwartet.

Cragg wurde im diesjährigen Ranking "Kunstkompass" als einer der wichtigsten Künstler weltweit aufgeführt. Der 70-Jährige stammt gebürtig aus Liverpool. In Wuppertal schuf er den Skulpturenpark Waldfrieden, in dem zahlreiche Skulpturen von ihm und anderen bekannten Künstlern gezeigt werden.

Mitteilung der Evangelischen Landeskirche Anhalts