Bernburg (dpa/sa) - Angesichts zahlreicher Anfragen an die Verwaltungen zu den Auswirkungen des Coronavirus hat der Landrat des Salzlandkreises, Markus Bauer (SPD), die Menschen um Verständnis für die Mitarbeiter aufgerufen. "Denken Sie in jeder Situation bitte daran, dass am anderen Ende der Leitung Frauen und Männer sitzen, die privat ebenfalls allen Einschränkungen unterliegen und sich außerhalb des Dienstes um Kinder, Eltern und Angehörige sorgen", erklärte er am Dienstag in Bernburg in einem öffentlichen Brief. In dieser Ausnahmesituation komme es auf alle an und allen gebühre Respekt. Zugleich appellierte der Landrat eindringlich an die Menschen, sich an die Vorgaben des Bundes und des Landes zur Eindämmung des Coronavirus zu halten.

Öffentlicher Brief Landrat