Zeitz (dpa/sa) - Eine Ausstellung in Zeitz (Burgenlandkreis) beschäftigt sich von Mittwoch an mit der Frage nach einer lebenswerten Stadt. Anhand von Plakaten und Modellen sollen verschiedene Möglichkeiten gezeigt werden, wie die Kleinstadt an der Weißen Elster anders genutzt werden könnte, wie die Stadt Zeitz mitteilte. Die Arbeiten stammen den Angaben nach von zwei mit einem Architekturpreis der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig ausgezeichneten Absolventen. Die Ausstellung ist im Rathaus der Stadt zu sehen.