Magdeburg (dpa/sa) - Eine 23 Jahre alte Autofahrerin und ihr Beifahrer sind vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in Magdeburg von der Straße abgekommen und verletzt worden. Die Frau erlitt leichte Verletzungen, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte. Ihr Beifahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Vermutlich fuhr die Frau am Sonntagmittag zu schnell und kam deswegen von der Straße ab. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.