Halle (dpa/sa) - Fußball-Drittligist Hallescher FC hat den Vertrag mit Torhüter Tom Müller um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Das teilte der HFC am Donnerstag mit. Der 21-Jährige spielt seit zehn Jahren in Halle und durchlief dort die Nachwuchsmannschaften. In der Saison 2017/18 absolvierte Müller 22 Spiele für den HFC in der 3. Liga und markierte beim Ligaspiel in Erfurt ein Kopfballtor.

Derweil wurde Toni Lindenhahn vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen belegt. Lindenhahn war in der 24. Minute des Ligaspiels bei der SpVgg Unterhaching am vergangenen Samstag von Schiedsrichter Florian Lechner (Hornstorf) des Feldes verwiesen worden.

Homepage Hallescher FC

Facebook Hallescher FC

Twitter Hallescher FC

Youtube Hallescher FC

Instagram Hallescher FC

3. Liga bei dfb.de

Vereinsmitteilung