Halle (dpa/sa) - Ein 34-Jähriger ist in einem Treppenhaus in Halle von zwei Männern verprügelt worden. Rettungskräfte hätten den Mann nach dem Angriff in der Nacht zu Sonntag mit Verletzungen im Gesicht ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Die mutmaßlichen Täter, ein 43-Jähriger und ein 31-Jähriger aus Halle, sollen zuvor mit dem Verprügelten Alkohol getrunken haben. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die beiden.