Haldensleben (dpa/sa) - Eine auf der Straße sitzende Katze hat in Haldensleben (Landkreis Börde) einen Unfall mit zwei Schwerverletzten ausgelöst. Ein Autofahrer wollte dem Tier am Samstag im Ortsteil Satuelle ausweichen und übersah dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dessen 56-jähriger Fahrer versuchte nun den Zusammenstoß zu verhindern, verlor aber die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum. Dabei wurden er und seine 53 Jahre alter Beifahrerin schwer verletzt.