Schwanebeck (dpa/sa) - Aus einer Biogasanlage in Schwanebeck (Landkreis Harz) hat sich aufgrund eines Lecks Gülle in einen Straßengraben ergossen. Das Leck konnte am Mittwochmorgen nach etwa einer halben Stunde geschlossen werden, wie die Polizei in Halberstadt mitteilte. Der Verkehr auf der angrenzenden Straße sei nur kurzzeitig beeinträchtigt gewesen. Ersten Erkenntnissen zufolge wird nicht ausgeschlossen, dass eine abgerissene Leitung Ursache der Havarie war. Die Polizei ermittelt.

Pressemitteilung