Magdeburg (dpa/sa) - Bei der Durchsuchung der Wohnung eines 22-Jährigen hat die Polizei im Magdeburg Waffen und Drogen sichergestellt. Darüber hinaus entdeckten die Beamten am Donnerstag mehrere verschreibungspflichtige Medikamente sowie Schlüssel, die möglicherweise aus Diebstählen stammen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Während der Durchsuchung sei ein 21-Jähriger in der Wohnung aufgetaucht, bei dem die Polizisten ebenfalls Betäubungsmittel und Waffen fanden. Warum die Wohnung des 22-Jährigen durchsucht wurde und ob es Festnahmen gab, wurde nicht mitgeteilt.

Mitteilung der Polizei