Schönebeck (dpa/sa) - Mit einem Messer bewaffnet hat ein Mann in Schönebeck (Salzlandkreis) eine Tankstelle überfallen. Er bedrohte die Mitarbeiterin zunächst, um anschließend selbst in die Kasse zu greifen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Bei dem Überfall am Montag erbeutete der Unbekannte mehrere Hundert Euro. Mit dem Rad flüchtete er. Die Angestellte kam mit dem Schrecken davon.