Craiova (dpa) - RB Leipzig hat die Playoffs zur Gruppenphase der Europa League erreicht. Die Sachsen spielten am Donnerstag im Qualifikations-Rückspiel der dritten Runde beim rumänischen Pokalsieger CS Universitatea Craiova 1:1 (1:0), das Hinspiel hatte die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick mit 3:1 gewonnen. Im Stadionul Ion Oblemenco schoss Marcel Sabitzer (39. Minute) den Fußball-Bundesligisten in Führung, ehe Raoul Petre Baicu (85.) kurz vor Schluss für die Gastgeber ausglich. In den Playoffs trifft RB auf das ukrainische Team FC Sorja Luhansk, das nach einem 2:2 beim SC Braga weiter ist.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage