Magdeburg (dpa/sa) - Das Reise- und Kulturmagazin "Merian" hat 28 Jahre nach der ersten Sachsen-Anhalt-Ausgabe dem Bundesland eine neue Ausgabe gewidmet. Es sei ein faszinierendes Reiseziel und habe seit 1990 eine kulturell spannende, Identität findende und außerordentlich bemerkenswerte Entwicklung genommen, sagte Chefredakteur Hansjörg Falz am Mittwoch in Magdeburg. Das Heft erscheint an diesem Donnerstag. Darin finden sich Reportagen, Bilderstrecken, Tipps und Hintergrundinformationen. Sie sollen neugierig auf einen Besuch im Land machen. Zu den großen Themen gehört das Bauhaus-Jubiläum 2019.