Magdeburg (dpa/sa) - Die Weiße Flotte in Magdeburg hat ihren Saisonstart wegen der Coronavirus-Krise verlegt. Die Fähren Buckau und Westerhüsen würden mindestens bis zum 19. April außer Betrieb bleiben, teilten die Magdeburger Verkehrsbetriebe am Donnerstag mit. Auch die Ausflugsschiffe würden vorerst nicht auslaufen.