Merseburg/Leipzig (dpa) - Nach einer Störung des Stellwerks in Merseburg ist ein eingleisiger Zugverkehr auf einer betroffenen Strecke wieder möglich. Wie das Zugunternehmen Abellio am Donnerstagabend mitteilte, konnten die Züge zwischen Halle und Naumburg wieder rollen. Es könne aber weiterhin zu Verspätungen kommen.

Von der Störung waren seit Donnerstagmorgen mehrere Strecken zwischen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen betroffen. Nach Angaben der Deutschen Bahn und Abellio handelte es sich unter anderem um Linien zwischen Halle und Jena, Leipzig und Saalfeld sowie Weißenfels und Zeitz.

Verkehrsmeldung Deutsche Bahn Donnerstag

Reiseauskunft

Verkehrsmeldung Abellio Donnerstag