Halle (dpa/sa) - Die gut besuchten Weihnachtsmärkte in Sachsen-Anhalt kurbeln aus Sicht von Händlern und Experten auch die Geschäfte des Einzelhandels an. Bislang waren die Marktbetreiber mit den Verkäufen auf den Weihnachtsmärkten zufrieden, wie eine Umfrage der Deutschen Presseagentur ergab. Auch Modegeschäfte, Einkaufszentren und Spielzeugläden in der Nähe der Märkte profitierten von dem Getümmel, hieß es. Denn viele Menschen verbänden einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt mit dem Kauf von Geschenken im Einzelhandel. Besonders an den verkaufsoffenen Sonntagen laufe das Adventsgeschäft gut.