Halle (dpa/sa) - Der Wohnungsbau hat im dritten Quartal 2019 die gute Entwicklung in der Bauwirtschaft Sachsen-Anhalts vorangetrieben. Mit einem Plus von 27,7 Prozent habe dieser Bereich von Juli bis September den höchsten Zuwachs an Aufträgen verzeichnet, teilte das Landesamt für Statistik am Donnerstag in Halle mit. Insgesamt habe das Bauhauptgewerbe Umsätze in Höhe von rund 771,4 Millionen Euro erzielt, hieß es. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes entsprach dies einem Anstieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum von mehr als 51 Millionen Euro oder 7,1 Prozent.

Mitteilung des Landesamtes