Magdeburg (dpa) - Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg hat den erhofft hochkarätigen Kontrahenten für den letzten Härtetest vor Saisonbeginn gefunden. Wie der Club am Dienstag bekannt gab, kommt Bundesligist VfL Wolfsburg am 5. September in die MDCC-Arena. Spielbeginn ist 15.30 Uhr. Ob Zuschauern die Partie im Stadion verfolgen können, wird derzeit geprüft. Der VfL Wolfsburg wird die Partie via "Wölfe TV" live übertragen. Am Wochenende vom 11. bis 13. September empfängt der 1. FC Magdeburg in der 1. Runde des DFB-Pokal den Zweitligisten SV Darmstadt 98.

FCM-Mitteilung