Bitterfeld (dpa/sa) - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 100 in Bitterfeld sind zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Beide Wagen waren aus noch ungeklärter Ursache zusammengestoßen, wie die Polizei in Dessau-Roßlau am Freitag mitteilte. Einer der Wagen prallte am Donnerstag gegen einen Baum. Die beiden Fahrer im Alter von 20 und 32 Jahren kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 27 000 Euro.