Schleiz (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Radfahrer-Gruppe im Südosten Thüringens ist eine 39 Jahre alte Mutter gestorben. Ihre zwölf und neun Jahre alten Kinder wurden schwer verletzt, wie ein Sprecher der Polizei am Abend sagte. Die Familie war auf einer Landstraße zwischen Dittersdorf und Oettersdorf unterwegs, als das Auto sie von hinten erfasste. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Straße sei an der Stelle übersichtlich gewesen, sagte der Sprecher. Ein Gutachter war vor Ort.