Stavanger (dpa) - In Norwegen sind im Parkhaus eines Flughafens etliche Autos in Brand. Rauchschwaden ziehen über das Gebäude neben dem Airport von Stavanger, der gesamte Flugverkehr wurde bis auf Weiteres eingestellt. Regierungschefin Erna Solberg, die heute ein Ölfeld in der Nordsee eröffnet hatte, reiste statt mit dem Flugzeug per Auto nach Oslo zurück. Ein Hotel in der Nähe wurde evakuiert. Mehrere norwegische Medien berichteten, dass ein kleinerer Teil des Parkhauses bereits teilweise eingestürzt sei.