Berlin (dpa) - Die FDP hat die Bundesregierung zu mehr Tempo beim geplanten Abbau von Bürokratie aufgefordert. Der FDP-Finanzpolitiker Markus Herbrand sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, Bundesfinanzminister Olaf Scholz mache bisher keine Anstalten, um den Bürokratieabbau voran zu bringen. "Bislang ist nichts aber auch gar nichts passiert, um den Bürokratie-Dschungel, der voller übertriebener und unnötiger Regelungen steckt, zu lichten." In der Bundesregierung laufen derzeit Verhandlungen über weniger Bürokratie.