New York (dpa) - Am New Yorker Times Square ist die längste regenbogenfarbene Federboa der Welt ausgerollt worden. Zahlreiche Drag Queens präsentierten die bunte Boa auf der 42nd Street in Manhattan. Eine Mitarbeiterin des Guinness-Buchs der Rekorde maß die Boa vor Ort und kam auf 1919,5 Meter - das sei Rekord. Die Aktion fand anlässlich von "World Pride" statt, einem jährlichen Festival, das auf die Rechte und Themen unter anderem von Homo-, Bi- und Transsexuellen aufmerksam machen soll.