Stuttgart (dpa) - 106 Weihnachtspäckchen für Gorillas, Bonobos und Orang-Utans: Das hat es am ersten Weihnachtstag für die Menschenaffen im Zoologisch-Botanischen Garten Wilhelma in Stuttgart gegeben. Kibo und seine Gorilla-Sippe, Kombote und ihre Bonobo-Bande sowie die beiden Orang-Utan Damen Carolin und Moni erfreuten sich an den Geschenken. Wie die meisten Menschen lieben auch Menschenaffen Leckereien. Deshalb enthielten die in Geschenkpapier gehüllten Kartons Popcorn, Rosinen, "Affenflips" oder Apfelringe.