Baddeckenstedt (dpa) - In einem Gartenteich im niedersächsischen Baddeckenstedt sind die Leichen zweier Jungen entdeckt worden. Polizisten versuchten am Abend ohne Erfolg, die beiden wiederzubeleben. Ob die Kinder durch ein Unglück ums Leben kamen oder Opfer eines Verbrechens wurden, ist noch unklar. "Wir gehen im Moment von einem Unfall aus, ermitteln aber in alle Richtungen", sagte ein Polizeisprecher. Spezialkräfte sicherten Spuren am Fundort auf einem Privatgrundstück. Die Kinder sind noch nicht identifiziert, daher ist auch ihr Alter noch unklar.