Fotowettbewerb

Stimmen Sie ab: Welches Haustier wird Titelmodel?

Welches Haustier hat das Zeug zum großen Star? Wir suchen das Titelmodel für unser Haustiermagazin „Charlie“. Stimmen Sie jetzt für Ihren tierischen Liebling!

Aktualisiert: 30.09.2022, 15:19
"Tierischer Liebling" gesucht: Machen Sie mit bei unserem Fotowettbewerb.
"Tierischer Liebling" gesucht: Machen Sie mit bei unserem Fotowettbewerb. Foto: MAM

Die Regionalsieger stehen fest

Die Regionalsieger aus den 14 Landkreisen Sachsen-Anhalts sind gewählt worden!

Halle (Saale)/Magdeburg/Naumburg - Egal ob es krabbelt, fliegt oder auf vier Pfoten um Ihre Beine streift – die tierischen Lieblinge gehören einfach zur Familie. Das sehen die Menschen in Sachsen-Anhalt ganz genau so!

Seit dem 17. September konnten alle Leserinnen und Leser in unserem großen Fotowettbewerb für Ihren tierischen Liebling abstimmen und die Wahlen blieben bis zum letzten Moment spannend. Nachdem jeder für seinen Favoriten abstimmte, wählte auch unsere Jury ihre Favoriten und aus der Summe der Stimmen ergeben sich nun diese 14 tierischen Regionalsieger.

Alle Regional-Sieger treten jetzt in einer finalen Abstimmung vom 1. bis 9. Oktober um den Titel „Tierischer Liebling Sachsen-Anhalt“ an.

Hier winkt als Hauptpreis etwas ganz Besonderes, das sich nicht mit Geld bezahlen lässt: Ihr Liebling wird landesweit als Titelmodel auf unserem neuen Haustiermagazin „Charlie“ und sämtlichen Werbemitteln dafür erscheinen. Dafür wird es natürlich professionell von unseren Fotografen ins rechte Licht gesetzt und Sie erhalten auch die besten Aufnahmen dieses Shootings.

Zur Chancengleichheit werden dafür nochmal alle Stimmen auf null gesetzt. Auch im Finale entscheiden Leser und Jury gemeinsam über den tierischen Liebling Sachsen-Anhalts.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für das große Interesse und die rege Beteiligung an unserem Wettbewerb. Für das große Finale wünschen wir allen Teilnehmern auch weiterhin alles Gute und viel Glück!

Da es leider zu mehreren Betrugsversuchen in der Abstimmung unseres Wettbewerbs kam, möchten wir an dieser Stelle noch einmal an die Fairness aller Teilnehmenden appellieren.

Diese Aktion soll allen Leserinnen und Lesern Freude bereiten. Daher möchten wir darauf hinweisen, dass Stimmen, die auf automatisiertem Wege abgegeben wurden, nicht gezählt werden und als Manipulation am Gewinnspiel (Art. 5.1 der Teilnahmebedingungen) geahndet werden können. Um die automatisierten Stimmen zu bereinigen, können wir leider aus technischen Gründen die abgegebenen Stimmen nicht länger anzeigen.