FCM

Baris Atik verlängert Vertrag beim 1. FC Magdeburg

Es war die größte Frage der Vorbereitung - nun ist sie geklärt: Baris Atik verlängert seinen Vertrag beim Drittligisten 1. FC Magdeburg.

Von Dennis Uhlemann
Baris Atik läuft weiterhin im blau-weißen Trikot auf.
Baris Atik läuft weiterhin im blau-weißen Trikot auf. Foto: imago images

Blankenburg. Gute Nachrichten für alle Fans des 1. FC Magdeburg vor dem Testspiel in Blankenburg. Auch Baris Atik wird im Testspiel auflaufen. Und nicht nur das: Der 26-Jährige Offensivmann hat seinen auslaufenden Vertrag verlängert. Das gab der Verein unmittelbar vor Anpfiff des ersten Tests in der Vorbereitung bekannt.

Der 1,69 Meter große Dribbler, der zur Rückrunde der Vorsaison zum FCM kam, hatte mit 15 Torbeteligungen (sieben Tore, acht Vorlagen) große Anteile am Klassenerhalt der Magdeburger. Zuletzt hatte er offen gelassen, ob er über den Sommer hinaus beim Club bleibt.

„Wir waren im ständigen Austausch. Die intensiven Bemühungen und unsere Ausdauer haben sich ausgezahlt. Wir freuen uns, dass Baris auch in der kommenden Saison das FCM-Trikot tragen wird und hoffen, dass er bei uns an seine gute Form aus der vergangenen Rückrunde anknüpfen wird“, wird Otmar Schork vom Verein zitiert.