Comeback

FCM-Fußballer Jakubiak kämpft sich zurück in das Team

FCM-Spieler Sebastian Jakubiak hat kein leichtes Jahr hinter sich. Acht Monate setzte ihn ein Achillessehnenriss außer Gefecht. Im Dezember 2021 gab er noch sein Comeback, jetzt sammelt er mit (Kurz-)Einsätzen wieder Spielpraxis. Eine Sache ist für ihn dabei ganz wichtig.

Von Anne Toss Aktualisiert: 09.02.2022, 08:40
Sebastian Jakubiak (links) kann wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Platz jubeln. Der Mittelfeldspieler des 1. FC Magdeburg ist nach seinem Achillessehnenriss bereit und sammelt mit Einsätzen wieder Spielpraxis.
Sebastian Jakubiak (links) kann wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Platz jubeln. Der Mittelfeldspieler des 1. FC Magdeburg ist nach seinem Achillessehnenriss bereit und sammelt mit Einsätzen wieder Spielpraxis. Foto: Eroll Popova

Magdeburg - 56 Minuten waren es am Ende. Es ist ein neuer persönlicher Rekord für Sebastian Jakubiak, denn 56 Minuten – das ist seine bislang längste Einsatzzeit in der 3. Liga in dieser Saison. Nach achtmonatiger Verletzungspause ist seine Rückkehr in den Kader, bestenfalls in die Startformation, mühsam. Natürlich.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.