Basketball-Nationalmannschaft

Bundestrainer Herbert: NBA-Star Schröder will zur EM

Von dpa 20.10.2021, 09:51 • Aktualisiert: 20.10.2021, 09:54
Gordon Herbert, Bundestrainer der deutschen Basketball-Nationalmannschaft.
Gordon Herbert, Bundestrainer der deutschen Basketball-Nationalmannschaft. Marius Becker/dpa

Braunschweig - Basketball-Bundestrainer Gordon Herbert geht von einer Teilnahme von NBA-Star Dennis Schröder an der Heim-Europameisterschaft 2022 in Deutschland aus.

„Er will unbedingt bei unserer Europameisterschaft in Deutschland nächsten Sommer spielen, sein Bekenntnis zum deutschen Basketball ist sehr groß“, sagte der DBB-Coach im Interview mit der „Braunschweiger Zeitung“. Die EM-Vorrunde findet Anfang September in vier Ländern, darunter Deutschland statt. Die Finalrunde steigt in Berlin.

Auch die Tatsache, dass der Spielmacher der Boston Celtics im kommenden Jahr als Free Agent in Nordamerika auf Clubsuche sein könnte, bereitet dem 62 Jahre alten Kanadier keine Sorgen. Er setzt dabei auf den späten Spieltermin. „Bis dahin müsste er seine Vertragsangelegenheiten in der NBA erledigt haben. Er ist ja sogar zur Olympia-Qualifikation nach Split geflogen, obwohl er nicht gespielt hat, um die Mannschaft zu unterstützen“, sagte Herbert. Weil keine passende Versicherung gefunden wurde, konnte der Braunschweiger am Olympia-Turnier in diesem Jahr nicht teilnehmen.

Mit dem NBA-Profi hat sich Herbert kurz nach seiner Vertragsunterschrift beim DBB im September getroffen. „Wir haben uns zum Lunch getroffen. Das war ein gutes Treffen, wir haben drei Stunden geredet und waren beide begeistert“, betonte Herbert.