Brügge (dpa) - Borussia Dortmund kann das Champions-League-Spiel beim FC Brügge (21.00 Uhr) mit Erling Haaland bestreiten.

Der norwegische Torjäger, der beim 2:0 des Fußball-Bundesligisten am Samstag in Bielefeld wegen Knieproblemen gefehlt hatte, steht in der Startelf. Dagegen verzichtet Trainer Lucien Favre zunächst auf Kapitän Marco Reus, der sich mit einem Platz auf der Bank begnügen muss. Den Platz für den verletzten Abwehrchef Mats Hummels nimmt Thomas Delaney ein.

© dpa-infocom, dpa:201104-99-213646/2

UEFA-Pressemappe zum Spiel