Premier League

Bericht: Tyler Adams wechselt von RB Leipzig zu Leeds United

Von dpa Aktualisiert: 05.07.2022, 07:21
Tyler Adams wechselte 2019 von den New York Red Bulls nach Leipzig.
Tyler Adams wechselte 2019 von den New York Red Bulls nach Leipzig. Robert Michael/dpa

Leipzig - Defensiv-Allrounder Tyler Adams wechselt nach „Sky“-Informationen von RB Leipzig zu Leeds United in die Premier League.

Dem Bericht zufolge kassieren die Sachsen für den 23-jährigen US-Amerikaner eine satte Ablöse: Umgerechnet bis zu 23 Millionen Euro könnten inklusive Boni fällig werden. In Leeds trifft Adams erneut auf seinen Landsmann Jesse Marsch, der im Dezember als Leipzig-Coach entlassen worden war und anschließend bei dem nordenglischen Club anheuerte, mit dem er zuletzt knapp den Klassenerhalt schaffte.

Adams absolvierte in der abgelaufenen Saison 24 Spiele für den Fußball-Bundesligisten, aber nur die Hälfte davon von Beginn an. Er war im Januar 2019 von den New York Red Bulls nach Leipzig gewechselt.