1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fußball
  6. >
  7. Bundesliga: Undav freut sich über Tor gegen Werder - Heim-EM als Ziel

BundesligaUndav freut sich über Tor gegen Werder - Heim-EM als Ziel

Beim 2:0 des VfB Stuttgart gegen Werder Bremen erzielt Deniz Undav das 1:0. Es ist ein Tor, das seine persönliche Geschichte abrundet.

Von dpa Aktualisiert: 03.12.2023, 07:08
Stuttgarts Deniz Undav (l) im Laufduell mit dem Bremer Anthony Jung.
Stuttgarts Deniz Undav (l) im Laufduell mit dem Bremer Anthony Jung. Philipp von Ditfurth/dpa

Stuttgart - Stürmer Deniz Undav hatte es angekündigt: Ein Spiel gegen seinen Jugendclub Werder Bremen motiviert ihn noch einmal besonders. Und prompt erzielte der 27-Jährige beim 2:0 (1:0) des VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga das Führungstor der Schwaben.

„Ich freue mich über jedes Tor. Aber Werder ist der Verein, bei dem ich damals rausgeflogen bin, dann hier stehen zu dürfen und ein Tor gegen Werder gemacht zu haben - natürlich tut das noch ein bisschen besser als sonst“, sagte Undav und bekräftigte, keinen Groll gegen Werder zu hegen. 

Nachdem er in der Jugend in Bremen aussortiert worden war, hatte er über Umwege den Sprung zum Profifußall geschafft. Gegen Werder erzielte Undav in seinem zehnten Bundesliga-Einsatz bereits sein achtes Tor. Seit Wochen steht er beim VfB dermaßen im Fokus, dass er sogar als künftiger Nationalstürmer und Kandidat für die Heim-EM im kommenden Sommer gehandelt wird.  

„Das ist mein Ziel. Mal schauen, was passiert“, sagte Undav über eine mögliche EM-Teilnahme erneut. Der Stürmer wäre nicht nur für Deutschland, sondern auch für die Türkei spielberechtigt.