Magdeburg l Heiko Ruhbaum unterstützt als Fan und Sponsor schon seit Jahren den SC Magdeburg. In der vergangenen Saison konnte er erstmals das interne Tippspiel der SCM-Sponsoren gewinnen. „Dabei war ich in der Saison zuvor noch Letzter und musste mir bei den Spielen immer Sprüche gefallen lassen“, erzählt er.

Nie gegen den SCM tippen

Getippt werden in der Runde alle Heimspiele der Grün-Roten. Und dabei gibt es für den 52-Jährigen ein klares Gesetz: „Ich tippe dabei nie gegen den SCM. Auch in der neuen Saison setze ich voll auf die Festung Magdeburg.“

Die Volksstimme hat den Tippkönig der vergangenen Saison nach seiner Prognose gefagt. Und der „Titelverteidiger“ ist vom aktuellen Team sehr überzeugt. Ruhbaum: „Mit einem 33:21 übernehmen wir gleich die Tabellenspitze und geben die auch nicht mehr ab. So ist mein Plan.“

Meistertitel ist drin

Der Unternehmensberater war auch schon in den ganz großen Zeiten des SCM dabei. Demzufolge groß sind die Träume. Ruhbaum: „Wir haben in allen drei Wettbewerben gute Chancen. Am liebsten würde ich aber natürlich ganz gerne wieder eine Meisterschaft feiern. Wir haben uns toll verstärkt, so dass wir auch immer gleichwertig wechseln können und der Trainer auch genug Möglichkeiten für Spielvarianten hat. Der Trainer selbst hat ja auch ein weiteres Jahr Erfahrung in der Bundesliga gesammelt. Und die vielen Nationalspieler um Weltmeister Jannick Green sind ja nicht in Magdeburg, um die Luft an der Elbe zu genießen. Die sind alle heiß auf Titel. Das passt alles.“