EIL

Reitsport

Mammutprogramm beim RV Kemnitz

Der RV Kemnitz ist von Freitag bis Sonntag Gastgeber für ein weiteres Reit- und Springturnier in der Westaltmark.

Von Thomas Koepke 08.09.2017, 10:00

Kemnitz l Ein wahres Mammutprogramm liegt vor den Verantwortlichen des RV Kemnitz um Ulrich Prehm. Sie sind nämlich Gastgeber für ein weiteres Reit- und Springturnier von Freitag bis Sonntag.

Keine Kosten und Mühen gescheut haben die RV-Verantwortlichen, um den Reiter-Pferd-Paaren und auch den Zuschauern beste Bedingungen zu bieten. Davon überzeugen können sich alle schon von heute Morgen an, denn dann beginnt das Turnier im Dressurviereck mit einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A. Im Parcours geht es dagegen 9 Uhr mit einer Springpferdeprüfung der gleichen Klasse los.

Doch das Turnier ist gespickt mit Höhepunkten. So auch am Sonnabend und Sonntag. Neben den S-Springen und dem Barrierespringen der Klasse S unter Flutlicht, wird am Sonnabend auch ein Mannschaftsspringen der Klasse L angeboten. Am Sonntag dann zeigen auch die Kleinsten im Führzügelwettbewerb ihr reiterliches Können. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.