7. Oktober: Bei der Landesrangliste der Damen und Herren in Kalbe/Milde setzt sich der Tischtennis-Nachwuchs des DJK TTV Biederitz stark in Szene. Lisa Göbecke und Leonie Gottschalk belegen die Plätze zwei und drei, Darius Heyden nimmt ebenfalls Bronze mit nach Hause.

7. Oktober: Gemeinsam mit der Landesauswahl Sachsen-Anhalts belegt Bohle-Keglerin Ulrike Helm bei den Ländervergleichsspielen im niedersächsischen Delmenhorst einen achtbaren dritten Platz.

7. Oktober: Als eines von zwei Tanzpaaren aus Sachsen-Anhalt gehen Lea Eilitz und Hannes Ehrenbrecht bei der Deutschen Meisterschaft in den Standard-Tänzen. Platz 19 folgt zudem eine Einladung zum Sichtungslehrgang der Bundeskader.

Bilder

7. Oktober: Die Top-Fahrerinnen aus dem Jerichower Land heimsen zum Abschluss der Rad-Bundesliga den verdienten Lohn ein. Dorothea Heitzmann (Lostau) belegt in der Juniorinnen-Gesamtwertung Platz zwei. Die Genthinerin Hannah Steffen wird Dritte der Frauen und verteidigt von Saisonbeginn an Rang eins in der Nachwuchs-Wertung des jüngsten Frauen-Jahrgangs (19 Jahre).

13. Oktober: In der zweiten Runde des Fußball-Landespokals ist für den Burger BC 08 erwartungsgemäß Endstation. Ersatzgeschwächt unterliegt der Landesligist der Regionalliga-Elf vom VfB Germania Halberstadt mit 0:6, zieht sich aber achtbar aus der Affäre. Auch für den Burger Liga-Konkurrenten Union Heyrothsberge endet der „Tanz auf zwei Hochzeiten“. Im Duell der Nord-Süd-Landesligisten ziehen die Gastgeber mit 1:5 den Kürzeren.

20. Oktober: Die Landesoberliga-Volleyballer vom Burger VC 99 meistern die Auftakthürde im VVSA-Landespokal mühelos. Gegen den USV Halle Just4Fun und Motor Zeitz stehen lockere Drei-Satz-Erfolge und damit der Einzug in die zweite Runde.

21. Oktober: Zum zweiten Mal nach 2013 gewinnt Karsten Pinno (Gerwisch) den Magdeburg-Marathon. „Ich bin zwar 30 Sekunden an meiner Bestzeit vorbei, aber das ist heute egal“, so der 32-Jährige überglücklich nach dem Zieleinlauf.

21. Oktober: Mit Platz acht beim Bunderanglistenturnier geht der Höhenflug von Tischtennis-Ass Lisa Göbecke weiter. Das Top-Talent vom DJK TTV Biederitz löst somit das Ticket zum DTTB Top 24-Turnier.

28. Oktober: Erfolgreiche Orientierungslauf-Premiere in Burg: Beim als Doppelsprint ausgetragenen Finale der Deutschen Parktour begrüßt der gastgebende USC Magdeburg 110 Starter aus ganz Deutschland. Mit eingeschlossen ist auch die sachsen-anhaltische Landesmeisterschaft.

31. Oktober: Mit 534 Teilnehmern verzeichnet der 13. Burger Rolandlauf einen neuen Rekord. Marie und Paul Weinmann vom LTV Genthin feiern über 6,5 Kilometer einen Geschwister-Sieg.

Lauftext

3. November:

170 Kinder und Jugendliche der Altersklassen 12 bis 16 eröffnen bei den Kreismeisterschaften die Hallensaison der Leichtathleten. Eine Woche später beschließen 283 Starter der jüngeren Jahrgänge die stimmungsvollen Titelkämpfe in Burg.

 

8. November:

Beim Landesfinale der Sterne des Sports, den „Breitensport-Oscars" der Volksbanken-Raiffeisenbanken und des Deutschen Olympischen Sportbundes, belegt der SV Eintracht Hohenwarthe mit seinem Kindersport-Projekt den dritten Platz.

 

10. November:

Volles Haus beim SC Hellas Burg – zum 10. Sparkassenpokal begrüßen die Schwimmer aus der Kreisstadt sieben Vereine mit knapp 300 Aktiven. Die SG Einheit Rathenow verteidigt ihren Pokalsieg aus dem Vorjahr. Die Gastgeber folgen hinter dem SC Magdeburg auf Platz drei.

 

17. November:

Mit den Ehrungen im Landescup sowie Elbe-Ohre-Cup verabschieden sich die Laufsportler in die Winterpause. Eine gewohnt starke Rolle in den einzelnen Altersklassen spielen auch die „JL"-Vereine.

 

25. November:

Mit den Plätzen acht und 16 blicken Lisa Göbecke und Darius Heyden vom DJK TTV Biederitz auf eine klasse Bilanz beim DTTB Top 24 zurück.

 

25. November:

Erstmals in seiner Vereinsgeschichte ist der Badmintonverein Burg Gastgeber für eine Deutsche Meisterschaft. Die einzige Medaille für Sachsen-Anhalt bei den U 13-Titelkämpfen holt Matteo Schinzel vom SV Lok Staßfurt.