Halberstadt l Zu Gast auf dem Hauptplatz im Friedensstadion war der FC Einheit Wernigerode.

Beide Teams hatten im Vorfeld bei vorangegangenen Tests mit zahlreichen Toren auf sich aufmerksam gemacht. Die Partie vor zahlreichen Zuschauern entschied der Gastgeber mit 6:1 (4:0) für sich.

Germania führt zur Pause hoch

Die Treffer erzielten Batikan Yilmaz (2), Probespieler Tom Fischer und Lukas René Ferchow. Im zweiten Spielabschnitt erhöhte Kamil Popowicz per Doppelpack auf 6:0, für die Gäste traf Sommer-Neuzugang Kevin Hildach.

Am kommenden Sonnabend geht es für Viertligist Germania mit dem nächsten Test weiter. Erstmals tritt die Mannschaft von Danny König auswärts an. Am Sonnabend uist um 14 Uhr Anpfiff beim SV Fortuna Magdeburg (Verbandsliga).