Stadtfeld (cop). Beim traditionellen Fußball-Hallenturnier des 1. FC Magdeburg für F-Junioren um den NIGARI-Cup ging am Montag die Mannschaft des Gastgebers als Sieger hervor. Im Finale setzte sich das Team mit 5:1 gegen den MTV Wolfenbüttel durch.

In der Gruppe A verwiesen der MTV Wolfenbüttel und die erste Mannschaft des Gastgebers die anderen Mannschaften auf die Plätze, qualifizierten sich für das Halbfinale. TuS 1860 Neustadt und der 1. FC Lok Stendal entschieden die Gruppe B und erreichten somit das Semifinale.

Im ersten Halbfinale zwischen dem MTV Wolfenbüttel und dem 1. FC Lok Stendal musste das Neunmeter- schießen die Entscheidung bringen, welches der MTV mit 4:2 für sich entschied. Das zweite Halbfinale gewann der 1. FC Magdeburg gegen den TuS 1860 Neustadt mit 2:0.

Die Lok aus Stendal triumphierte im kleinen Finale über den TuS 1860 knapp. Die Neustädter mussten sich mit 5:6 im Neunmeterschießen beugen. Im Finale setzte sich die erste Vertretung des Gastgebers klar mit 5:1 gegen den MTV Wolfenbüttel durch.

Die Einzelauszeichnungen sicherten sich Leon Simon vom HFC (Bester Torhüter) sowie die Wolfenbütteler Marcel Beifuß (Bester Torschütze) und Hadi Abou Raya (Bester Spieler).

Gruppe A:

1. FC Magdeburg – MTV Wolfenbüttel 3:3, – VfB Ottersleben 12:0, – 1. FC Lok Leipzig 1:1; MTV Wolfenbüttel – VfB Ottersleben 8:0, – 1. FC Lok Leipzig 4:0; 1. FC Lok Leipzig – VfB Ottersleben 5:0.

1.MTV Wolfenbüttel315:37

2.1. FC Magdeburg316:45

3.1. FC Lok Leipzig36:54

4.VfB Ottersleben30:250

Gruppe B:

TuS 1860 – 1.FC Magdeburg II 4:0, – 1. FC Lok Stendal 3:2, – Hallescher FC 1:1, – SV Arminia 1:1; 1. FC Lok Stendal – 1. FCM II 4:1, – SV Arminia 3:3, – Hallescher FC 3:2; Hallescher FC – SV Arminia 1:1, – 1. FCM 4:0; SV Arminia – 1. FCM II 2:2.

1.TuS 1860 Neustadt49:48

2.1. FC Lok Stendal412:97

3.Hallescher FC48:55

4.SV Arminia47:74

5.1. FC Magdeburg II43:141

Halbfinale:

MTV Wolfenbüttel – Lok Stendal4:2 n. N.

1. FC Magdeburg – TuS Neustadt2:0

Spiel um Platz 7:

VfB Ottersleben – SV Arminia0:4

Spiel um Platz 5:

1. FC Lok Leipzig – HFC3:1 n. N.

Spiel um Platz 3:

Lok Stendal – TuS Neustadt6:5 n. N.

Finale

1. FC Magdeburg – Wolfenbüttel5:1

Bester Torhüter: Leon Simon (HFC). Bester Spieler: Hadi Abou Raya (MTV Wolfenbüttel). Bester Torschütze: Marcel Beifuß (MTV Wolfenbüttel) mit 9 Treffern.