Wulferstedt l Steve Elle beendet das Kapitel in der Börde nach nur einer Spielzeit mit 14 Landesklasse-Einsätzen und wird künftig im Nachbarland Niedersachsen auflaufen.

Der 32-Jährige, der schon diverse Stationen in Sachsen-Anhalt hatte und dort immer wieder seine Offensiv-Qualitäten unter Beweis stellte, schließt sich dem Nordharzligisten SG Achim/ Börßum/ Hornburg an.

Verein zeigt Verständnis

Dort ist er wiedervereint mit seinem langjährigen Weggefährten und guten Freund Denny Sondergeld, der als Spielertrainer der SG fungiert. „Ich hatte mit Steve einen guten Kontakt, so dass seine Entscheidung schon überraschend kam. Wir können es aber absolut verstehen, dass er mit alten Weggefährten zwei Klassen tiefer nochmal was reißen möchte. Wenn er wieder kommen möchte, ist er jederzeit gerne gesehen“, kommentiert Wulferstedt-Coach Patrick Horn den Abgang des Offensivspielers.