Hadmersleben l Das 14. Axel Gerhardi Gedenkturnier ist ein Zweiermannschaftsturnier unter der Leitung von René Hamann und René Frehde. Spieler von der Kreisoberliga bis zur Landesliga können teilnehmen. Gespielt werden jeweils zwei Einzel und ein Doppel. Es gibt eine Vorrunde mit mehreren Gruppen, in denen im Modus „Jeder gegen jeden“ gespielt wird. Die Plätze eins und zwei qualifizieren sich dann für die Endrunde, die im KO-System ausgetragen wird.

Das Turnier beginnt am Sonnabend, 20. Juni, um 9 Uhr. Die Zweifeldhalle in Hadmersleben wird bereits um 8 Uhr geöffnet. Für die Ränge eins bis drei gibt es Pokale und Preisgelder. Das Startgeld beträgt 12 Euro je Mannschaft. Anmeldungen nimmt René Frehde bis 14. Juni entgegen:

Tel. 039408/925055,

Mobil: 0151/11517010,

E-Mail: ReneFrehde@t-online.de

AMITEC Cup

Diese Kontaktdaten sowie der Meldeschluss gelten auch für die Anmeldung zum AMITEC Cup 2020. Für dieses Einzelturnier können sich Teilnehmer von der Kreisklasse bis zur Kreisoberliga anmelden (Grenze 1500 Punkte). Spieltag ist Freitag, der 19. Juni. Beginn in der Hadmersleber Zweifeldhalle ist 19 Uhr. Auch beim Einzelturnier wird zunächst in Vorrundengruppen gespielt. Für die Endrunde im KO-System qualifizieren sich die Ränge eins und zwei. Das Startgeld beträgt in diesem Fall 5 Euro je Spieler. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schadensfälle jeglicher Art. Getränke und Speisen sind reichlich vorhanden.