Kuhfelde/Salzwedel l Resultat: Die Gilde-Abordnung konnte Medaillen und Bestleistungen einfahren.

Championat über zwei Turniertage

Der Wettkampf wurde über zwei Tage nach der Wettkampfordnung des DBSV mit 60 Pfeilen auf 18 Meter ausgeschossen. „Am Sonnabend gingen für unsere Gilde Francis Göbecke, Chantal Lucas, Neil Bindemann und Isabell Lackner an den Start“, informierte Gilde-Akteurin Isabell Lackner und ergänzte: „Erstmals in dieser Hallensaison ging Francis Göbecke in der Altersklasse (AK) U20w Compound an den Start. Ihr gelangen auf Anhieb 444 Ringe. Die Silbermedaille war der Lohn dafür.“

Auf den dritten Platz in der Klasse Compound AK U17m kam Neil Bindemann. Für Ihn standen 511 Ringe zu Buche, damit konnte er seine persönliche Bestleistung um 46 Ringe verbessern. Chantal Lucas, AK U20w Recurvebogen, schoss 471 Ringe.

Persönlicher Rekord

Damit holte Sie Gold in Ihrer Klasse. Isabell Lackner erreichte in der Damenklasse persönliche Bestleistung mit 543 Ringen. Sie war in Ihrer Klasse Einzelstarterin.

Sonntag starteten unter anderem die Klassen Recurve und Compound AK U14, sowie AK U10 Recurve. Die Gilde stellte sechs Starter in diesen Klassen. Als jüngster Starter der Gilde bestritt Jannis Kührmann in der Klasse U10m Recurve den Wettkampf. Er konnte sich mit hervorragenden 34 Ringe Vorsprung auf den 1. Platz durchsetzten. Als Einzelstarter ging Niklas Thiede in der U14m Recurve in den Wettkampf. Er konnte mit 545 Ringen sein aktuell sehr hohes Leistungsniveau bestätigen.

Adler mit neuer Bestleistung zu Silber

In der U14 Compound-Klasse starteten gleich vier Sportler der Gilde. Arwin Adler konnte sich mit neuer persönlicher Bestleistung von 529 Ringen die Silbermedaille sichern, vor seinem Vereinskameraden Ole Scholz, der mit 510 Ringen den vierten Platz belegte. Leon Freytag konnte mit 492 Ringe seine persönliche Bestleistung weit übertrumpfen, dennoch reichte es nur für den fünften Platz. Der sechste Platz in dieser stark besetzten Wettkampfklassen ging an Ilja Koch.

In der Mannschaftswertung Compound U-Klassen konnten sich Neil Bindemann, Ole Scholz und Arwin Adler den zweiten Platz sichern mit 1550 Ringen. „Allen Teilnehmern Gratulation für Ihre guten Leistungen und Platzierungen“, freute sich Isabell Lackner. Ein weiterer Bericht zu den Landes-Wettkämpfen in Kuhfelde folgt.