Osterburg l Nachdem bereits zahlreiche Sportveranstaltungen wegen der Auswirkungen der Verbreitung des Corona-Virus abgesagt wurden, folgte am Sonnabend auch die Osterburger Schlammschlacht. Der Crossduathlon am Fuchsbau, organisiert von den Triathlonfüchsen Osterburg fällt somit aus.

Geplant war der am 21. März 2020. „Wir haben uns im Vorstand beraten und die Veranstaltung abgesagt. Damit sind wir auch der Empfehlung des Landkreises gefolgt.

Keiner weiß, wie lange die Sache noch dauert und wie es überhaupt weitergeht. Von daher hatten wir auch keine andere Wahl. Wir haben überlegt, den Duathlon erstmal in Richtung Herbst zu schieben, aber es gibt noch keinen Termin. Man muss erstmal abwarten“, so Triathlonfuchs Kersten Friedrich. Die bereits angemeldeten Teilnehmer werden in Kürze, so Friedrich, persönlich angeschrieben und über weitere Schritte informiert.