Oebisfelde l Vom 5. bis 7. Juli 2019 werden unsere Jungs und Mädchen im Alter zwischen sechs und 13 Jahren, aber auch Kinder aus anderen Vereinen, ein professionelles Training mit Übungsleitern des VfL-Wolfsburg genießen.

Camp beginnt am Freitag

Am Freitag, 5. Juli (um 14.30 Uhr) beginnt das Camp mit der Anmeldung und Einkleidung. Jeder Teilnehmer - und natürlich auch jede Teilnehmerin - erhält ein personalisiertes Trainingsshirt von Nike, eine kurze Trainingshose und Stutzen. Auch weitere zusätzliche Ausrüstung (Trinkflasche, Fußball) geht in den Besitz der Kids über.

Nach der Eröffnung und der Einweisung erfolgt das erste Training und gelungene Unterhaltung in den Pausen. Nach dem gemeinsamen Abendessen werden die Teilnehmer um 18.30 Uhr wieder von den Eltern abgeholt.

Am Samstag, 6. Juli 2019, wird um pünktliches Erscheinen um 9.50 Uhr gebeten. Nach einer Besprechung beginnt das Vormittagstraining. Zum gemeinsamen Mittagessen wird dann um 12.15 Uhr geladen. Das Nachmittagstraining endet um 16 Uhr.

Auch am Sonntag, 7. Juli 2019, sollen die Kinder ebenfalls bereits um 9.50 Uhr vor Ort sein. Das große Abschlussturnier beginnt um 10.15 Uhr. Der Tag soll mit einer Abschlussbesprechung und einem gemeinsamen Grillen um 13 Uhr enden. Dann erhalten alle Kids einer Teilnehmermedaille- und Urkunde, ein Gruppenbild sowie Freikarten für ein Bundesligaspiel der Wölfe.

Die Resonanz auf das erste Fußballcamp im Jahre 2018 war so groß, dass sich die Vereinsverantwortlichen, namentlich Jugendleiter Olaf Heßler, zu einer Neuauflage entschieden haben. Er hofft, dass die Veranstaltung in diesem Jahr auch wieder ein voller Erfolg für Kinder und Verein wird.

Der Newsletter des 1. FC Oebisfelde geht nun in die Sommerpause und meldet sich pünktlich zur Ankündigung der 28. Sportwoche, die vom 7. bis 11. August 2019 stattfindet, wieder zurück.

SSV 80 richtet weiteres Camp aus

Übrigens geht beim SSV 80 Gardelegen ab Montag, 8. Juli 2019, ebenfalls ein VfL-Feriencamp über die Bühne. Zu diesem liegen dem VfL Wolfsburg und dem SSV 80 Gardelegen derzeit 25 Anmeldungen vor. Das Camp wird dann am Donnerstag mit einer Mini-Weltmeisterschaft beendet.