Stendal l Der 1. FC Lok Stendal gibt eine weitere Neuverpflichtung für die kommende Saison 2020/2021 bekannt.

Vertrag für ein Jahr

Der 26-jährige Defensivspieler Felix Knoblich wechselt vom TuS Schwarz-Weiß Bismark zum NOFV Oberligisten. Er unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2021.

Knoblich kickt bereits seit seinem fünften Lebensjahr und begann dies beim Klädener SV. Die letzte und längste Fußballerzeit verbrachte er beim Bismarker Landesligisten TuS Schwarz-Weiß.

Knoblich freut sich auf die Herausforderung

Zu seinem Wechsel äußerte sich der 1,84 m große Knoblich auf der Homepage des 1. FC Lok: „Zuerst möchte ich mich bei meinen Bismarkern für die wunderbare Zeit bedanken und dass ich jetzt die Chance erhalten habe, Oberliga bei der Lokomotive zu spielen! Lok Stendal ist der ranghöchste und traditionsreichste Verein in der Altmark und somit sollte es für jeden Fußballer aus unserer Region, wie auch für mich, das große Ziel sein, dort zu spielen. Mein Ziel ist es natürlich, mit der Mannschaft den erneuten Klassenerhalt in der Oberliga zu schaffen! Für mich persönlich ist es wichtig, sich schnell in die Mannschaft zu spielen, Fuß zu fassen und für den Verein 150 % zu geben! Ich freue mich sehr auf die Jungs, das Trainerteam, das Hölzchen mit seinen geilen Fans und zu guter Letzt auf die Whyzen-Kurve.“