Die Spiele

SG Bismark II/Kläden - KSG Berkau 2:0

Tore: 1:0 Marcel Beindorf (57.), 2:0 Felix Jubert (82.)

1. FC Lok Stendal II - Germana Klietz -:-

Preussen Schönhausen - Post SV Stendal 1:0

Tore: 1:0 Hendrik Braunschweig (52.)

FSV Havelberg/Kamern - Rossauer SV2:2

SV Krüden/Groß Garz - Blau-Weiß Gladigau 4:1

Tore: 1:0 Stephan Schulze, 1:1 Jan Windhöfer, 2:1 Glombitza, 3:1 Glombitza, 4:1 Mahlzan

Schinner SV Eintracht - Eintracht Lüderitz 5:1

Tore: 1:0 Eigentor (32.), 2:0 Noah Saeg (37./ Strafstoßtor), 3:0 Rayk Essman (60.), 4:0 Assmann (76.), 5:0 Assmann (76.), 5:1 Paul Meyer (83.)

In der Partie zwischen Havelberg/ Kamern und Rossau wurde die zweite Halbzeit der Begegnung verspätet angepfiffen. Es steht aktuell 2:2.

Schinnes Spiel gegen Lüderitz ist beendet, der Endstand ist 5:1.

In der 83. Minute erzielt Paul Meyer den Ehrentreffer für Lüderitz, während das Spiel in Schönhausen mit 1:0 beendet wurde.

Schinnes Spieler Assmann führt sein Team mit einem Doppelpack in der 76. und 78. Minute zum 5:0.

Zum Ende des Spiels in Krüden erzielte Steppernick noch den 5:1 Endstand für die Gastgeber.

Krüden/ Groß Garz führt mittlerweile mit 4:1 durch ein Tor von Mahlzan.

Rayk Essman erhöht für Schinne auf 3:0 in der 60. Minute.

Havelberg führt im Heimspiel gegen den Rossauer SV mit 2:1.

Glombitza schießt erneut ein Tor und bringt damit Krüden/ Groß Garz mit 3:1 gegen Gladigau in Führung.

Schinne führt gegen Lüderitz mit 2:0. Das 1:0 war ein Eigentor in der 32. Minute und das 2:0 fiel durch einen Foulelfmeter, den Noah Saeg für die Gastgeber verwandelte.

Das Spiel zwischen Schönhausen Post Stendal geht mit 0:0 in die Pause.

Krüden geht nun erstmals in Führung. Glombitza schießt das 2:1

Doch Krüden kann postwendend ausgleichen. Das Spiel ist nun wieder offen.

Im Spiel zwischen Krüden und Gladiga gelang den Gästen das erste Ausrufezeichen, indem sie nach guten 10 Minuten in Führung gehen. Torschütze ist Stephan Schulze.

Im Spiel zwischen SG Bismark II/Kläden und KSG Berkau, dass früher am heutigen Tag Stattfand, konnten sich die Gastgeber mit 2:0 durchsetzen.

Stendal l In der Fußball-Kreisoberliga steigt der 2. Spieltag. Die größte Zuschauerkulisse wird die Partie der SG Havelberg/Kamern gegen den Rossauer SV haben, denn am Wochenende findet der Havelberger Pferdemarkt statt.

Wir sind für Euch ab 15 Uhr live dabei. Bereits um 13 Uhr haben sich die SG Bismark II/Kläden und die KSG Berkau gegenüber gestanden.