Stendal l Während Tabellenführer Letzlingen in einer sehr ausgeglichenen Partie den Möringer SV niederrang, blieb auch Verfolger Nummer eins Salzwedel auf Erfolgskurs und besiegte den Kreveser SV. Osterburg musste sich dem SV Liesten geschlagen geben. Medizin Uchstspringe und TuS Wahrburg gewannen ihre Partien sehr deutlich mit 5:0 und 6:1 gegen Potzehne beziehungsweise Beetzendorf, die damit weiterhin im Tabellenkeller stehen.

Im Duell der Tabellennachbarn besiegte der FSV Saxonia Tangermünde Rot-Weiß Arneburg und zog damit am direkten Konkurrenten vorbei. Grieben kam gegen Germania Tangerhütte nicht über ein remis hinaus und ist damit nun offiziell in die Kreisoberliga abgestiegen.