Zum zweiten Mal hat der SV Harzfalke Tanne sein Kinder- und Jugendturnier im Volleyball veranstaltet, mit 17 Mannschaften war die Veranstaltung ein toller Erfolg.

Elbingerode l In insgesamt vier Altersklassen wetteiferte der Volleyball-Nachwuchs aus drei Vereinen in der Bodfeld-Halle Elbingerode um die Turniersiege, das größte Starterfeld wies der Bereich U 12 mit sechs Teams auf. In der Altersklasse U 6 versuchten sich die jüngsten Teilnehmer, allerdings erwies sich das Netz oft als nicht zu überwindender Gegner. Die etwas älteren Teilnehmer zeigten schon sehenswerten und technisch anspruchsvolle Volleyball. Erfolgreichster Verein war Gastgeber SV Harzfalke Tanne mit drei Turniersiegen, der TSV Wasserleben siegte in zwei Konkurrenzen.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden die Trainer Wolfgang Nette und Mario Unger aus Tanne mit der Bronzenen Ehrennadel des Volleyballverbandes ausgezeichnet, beide haben maßgeblichen Anteil an der guten Nachwuchsarbeit des SV Harzfalke, die sich auch in den guten Ergebnissen wider spiegelte. Ein Sonderlob gab erwähnenswert gab es für die tolle Verpflegung, die die gelungenen Veranstaltung abrundete. "Wir danken allen Beteiligten und hoffen im nächsten Jahr auf noch mehr Resonanz aus den anderen Orten", so Ralph Beuke vom SV Harzfalke Tanne.