Wernigerode l An der Himmelpforte in Wernigerode ist am Sonnabend der 40. Harzgebirgslauf ausgetragen worden.

Nadine Noack und Thomas Kühlmann (beide vom NSV Wernigerode) waren die Sieger über die Marathon-Distanz. Doch nicht nur das, beide erreichte auch als erstes das Ziel und sind somit auch die Brockensieger.

Nadine Noack brauchte für den Brocken-Marathon 3:16:31 Stunden und hatte auf die zweite Frau, Sarah Heßlich vom TSV Cottbus, knapp 15 Minuten Vorsprung. Thomas Kühlmann war als Mann natürlich etwas schneller oben. Er benötigte 2:45:06 Stunden. Der Zweitplatzierte Filip Vercruysse (SCB Berlin) kam knapp vier Minuten später ins Ziel. Eine Klasse Leistung der beiden NSV-Läufer.